c-entron

in den Medien

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen,
die über c-entron erschienen sind.

29.03.2019

360°Workshop – praxisnahes Know-how rund um c-entron

Das Ulmer Unternehmen c-entron hat am 27. März 2019 zum 360° Basic Workshop nach Ulm eingeladen. Der Workshop war insbesondere für Anfänger und Wiedereinsteiger konzipiert, die bisher wenig mit der ERP Software c-entron zu tun hatten. Die Teilnehmer haben durch die Experten von c-entron nicht nur einen Einblick…

28.01.2019

c-entron neuer Vertriebspartner: DynaNet stärkt Marktposition in der Schweiz

Das Ulmer Unternehmen c-entron verstärkt aktuell seine Präsenz auf dem schweizerischen Markt. c-entron und DynaNet haben zum Jahreswechsel eine Kooperation vereinbart: Der neue Vertriebspartner DynaNet aus St. Gallen wird die gesamte Produktpalette von c-entron in der Schweiz vertreiben und …

15.01.2019

Andreas Bortoli wird Vertriebsdirektor bei c-entron

Mit Andreas Bortoli hat c-entron die Position des Vertriebsdirektors zum 14. Januar 2019 besetzt. Bortoli war von 2002 bis zu seinem Rückzug als geschäftsführender Gesellschafter im Februar 2017 beim Ulmer ERP-Hersteller c-entron beschäftigt. Nun kehrt er in verantwortlicher Vertriebsführung zurück…

18.12.2018

Akademie Tage bei c-entron

Der ERP-Software Hersteller c-entron hat 2018 ein neues Schulungsformat eingeführt, die c-entron Akademie. Die Akademie Tage richten sich an User, welche die ERP-Software c-entron im Einsatz haben und Ihr Wissen ausbauen möchten. An den Schulungstagen stehen die Themen Service und Abrechnung im Vordergrund. Neben der Vermittlung von Basiswissen rund….

05.06.2018

c-entron weitet Service in Richtung DSGVO aus

Als einer der führenden Anbieter im ERP-Bereich hat c-entron sich des Themas DSGVO angenommen und sein Angebot ausgeweitet. Die Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, ist seit dem 25. Mai 2018 für alle Unternehmen innerhalb der EU verpflichtend. Das neue Gesetz bringt eine Menge an Änderungen für Unternehmen, doch zeigen …

07.05.2018

Maximales c-entron-Know How auf den Anwendertagen 2018

Kompetent und praxisnah präsentieren sich die c-entron Anwendertage 2018. Aus ganz Deutschland kommen die Kunden der c-entron ERP-Lösung zusammen um sich weiterzubilden, sich auszutauschen und neue Anregungen mitzunehmen. Unter dem Motto „c-entron erleben“ startete die“ …

14.12.2017

Automatisierung und Abrechnung nach Workload

Thomas Hoffmann, Geschäftsführer bei C-Entron, geht davon aus, dass Automatisierung eine andere Herangehensweise an die Kundenbefragung braucht. Dann klappt es auch mit der Abrechnung nach Workload. Skeptisch ist der Manager hingegen beim Thema „Workplace as a Service“ …

10.11.2017

c-entron überzeugt und erhält Auszeichnung!

Beim traditionsreiche Gipfeltreffen der ITK-Branche in Bad Gögging haben Deutschlands Fachhandelspartner c-entron zum Channel Manager im Bereich Software ausgezeichnet! In mehreren Kategorien hatte die…

04.09.2017

Kundenanforderungen im Visier

Um weiterhin den Bedürfnissen ihrer Kunden am Markt gerecht zu werden, konzentriert sich c-entron stark auf die Weiterentwicklung der c-entron.NET. Die c-entron.NET ist Startpunkt für die Einführung modernster Technologie und zukunftsweisender Funktionalitäten. Dem…

24.05.2017

c-entron mit neuer Doppelspitze

Volker Lehnert ist neben Thomas Hoffmann neuer Geschäftsführer beim Ulmer ERP-Sezialisten c-entron. Der IT- und Vertriebsspezialist Lehnert fungiert ab sofort in einer Doppelspitze neben dem geschäftsführenden Gesellschafter Hoffmann. Lehnert ist seit 2012 bei c-entron beschäftigt, zuletzt…

03.03.2017

Neuer Eigentümer: Andreas Bortoli steigt bei c-entron aus

Überraschender Wechsel beim Ulmer ERP-Hersteller c-entron: Andreas Bortoli hat seine Anteile verkauft und scheidet als Geschäftsführer aus. Der Softwarehersteller bleibt in schwäbischen Händen. Auf dem Höhepunkt ausscheiden, das hätte man…

25.01.2017

c-entron wächst zweistellig

Ulm. Das Ulmer Softwareunternehmen Centron („c-entron“) steigerte im vergangenen Jahr seine Umsätze gegenüber 2015 erneut um knapp zehn Prozent. Der Umsatz im Jahr 2016 stieg somit auf 2,45 Millionen Euro. Die Ulmer Firma ist nach eigenen Angaben Marktführer in Deutschland bei Systemhaussoftware und mit knapp …