Mit Vollgas

1. Step

der Roadmap

erreicht!

 

Ulm, 07. Juni 2016

Es ist soweit.

 

Wir freuen uns, Ihnen heute entsprechend unserer Roadmap das neue und innovative Angebotswesen innerhalb der c-entron.NET präsentieren zu können. Das neue Angebot zeichnet sich unter anderem durch die Dokumentenfunktion aus, über welche Sie einfach und effizient professionelle Angebote gestalten können.

Außerdem ist die Echtzeit-Abfrage von Preisen über angebundene Content-Lieferanten ein wahrer Mehrwert. Sie erhalten ohne zusätzlichen Aufwand einen idealen Überblick über Preise am Markt.

Auch die Haptik des Angebots hebt sich deutlich vom heutigen Standard ab. Bildinformationen direkt in der Angebotserstellung oder die Möglichkeit, nahezu alle Angebotsinformationen auch direkt im sogenannten „Angebots-Grid“ verändern zu können sind nur wenige vieler nützlicher Erweiterungen im neuen Angebot.

Eine richtige Innovation ist die Live-Vorschau des Angebotes. Schon während der Erstellung des Angebotes erhalten Sie eine Berichtsvorschau. Es ist nicht mehr notwendig, manuell eine Vorschau des Angebotes einzublenden und die Belegerstellung damit zu unterbrechen. Diese Live-Vorschau ermöglicht Ihnen ein unterbrechungsfreies Arbeiten und sorgt für einen deutlich besseren Arbeitsfluss.

Sie können das neue Angebot in der c-entron.NET sorgenfrei einführen. Es ist jederzeit möglich, Ihre Arbeit in anderen c-entron-Modulen fortzusetzen. Auch können Sie aus den Angeboten jederzeit in der c-entron 1.0 die Weiterverarbeitung beispielsweise in Aufträge durchführen.

Wir werden auch weiterhin aktiv am neuen Belegwesen arbeiten. Einige Funktionen stehen bereits auf unserer Agenda für September 2016. Erfahren Sie weiter unten mehr darüber, welche Erweiterungen für das Angebot noch geplant sind.

Als Vertragskunde der c-entron steht Ihnen ab sofort im Downloadbereich die neue Version der c-entron.NET zur Verfügung.

Sie haben eine Idee für das neue Angebot?

Teilen Sie uns Ihre Idee jetzt mit!

Sie haben ein Problem innerhalb der c-entron.NET?

Melden Sie Ihr Problem schnell und einfach über diese Seite

Das Video zur neuen c-entron.NET:

Agenda September 2016

  • Funktion: Aktiver Vertrag
  • Funktion: Leasing und Service auf Positionsebene
  • Funktion: Reverse Charge
  • Funktion: Rappen-Rundung im Positionsgrid
  • Funktion: Neue Version aus einer älteren Version
  • Funktion: Lizenzpflichtige Artikel werden noch nicht komplett unterstützt
  • Funktion: Integration mit CRM-Projekt
  • Funktion: Automatisches einfügen des Frachartikels
  • Funktion: Automatisches einfügen des Mindermengenzuschlags
  • Oberfläche: Historie
  • Oberfläche: Tab Provisionierung
  • Oberfläche: Tab Angebots-Log
  • Oberfläche: Tab Projekt-Mitarbeiter
  • Datei -> HP-Quote Import
  • Datei -> Excel export
  • Datei -> Ext. Programme werden noch nicht unterstützt
  • Controlling -> Freigabe
  • Rechtsklick -> Zu Sonderpreisartikeln hinzufügen
  • Rechtsklick -> Kundenkostenstelle einfügen
  • Rechtsklick -> Artikel -> Artikel Historie
  • Rechtsklick -> Artikel -> Artikel Verfolgung

Known issues

In diesem Bereich halten wir Sie stets auf dem laufenden, welche Meldungen wir bereits erhalten haben. Schauen Sie einfach regelmäßig hier vorbei.

  • Angebote werden derzeit auf die Standard-Anschrift sowie auf den Standard-Ansprechpartner angelegt, wenn ein neues Angebot erstellt wird. Im geöffneten Angebotsbeleg kann der Ansprechpartner sowie die Anschrift dann jederzeit in dem geöffneten Fenster verändert werden. Hier sorgen wir in Kürze für eine bessere Haptik, um diese Stammdaten bereits im Vorfeld selektieren zu können.

c-entron.NET Patch / Version 2.0.25.10 mit sinnvollen Verbesserungen

Wir haben für Sie bereits Verbesserungen über den Patch mit der Versionsnummer 2.0.25.10 bereitgestellt. Diese Version enthält einige haptische sowie kosmetische Verbesserungen, welche wir Ihnen hier aufführen möchten:

  • Verbesserung bei der Meldung wenn der Mindestpreis einer Beleg-Kondition unterschritten wurde
  • Fehler bei der Live-Vorschau behoben (nachdem ein fehlerhafter Report verwendet wurde, wurde auch kein funktionierender Report mehr angezeigt)
  • Verbesserung beim Feld zur Definition des Empfängers, dieses Feld streckt sich nun nicht mehr wenn eine Zeile sehr lang ist
  • Fehler beim PDF zusammenfügen behoben, verschiedene Orientierungen (Portrait, Landscape) werden nun richtig unterstützt
  • Wenn man den Daten-Import von ITscope oder Cop für deren Datenblatt verwendet, wird dieses Datenblatt jetzt
    nicht mehr als Text in den Beleg eingefügt, nur noch als eigenes Dokument
  • Weitere nützliche Tooltips für Abkürzungen im Kopf hinzugefügt
  • Positionierung der „MwSt. nicht ausweisbar“ Checkbox verbessert, der Text wird jetzt nicht mehr abgeschnitten
  • Positionierung und Größe von Fenstern werden besser gespeichert
  • Verbesserte Fehlermeldungen in die Live-Vorschau bei nicht vorhandenen Berichten innerhalb der c-entron.NET

Gemeldet und gelöst

Hier finden Sie gemeldete und gelöste Probleme aus unserem Support:

Fehler beim Erstellen eines neuen Angebotes: ITScope Data Access

Wird ein neues Angebot erstellt, erscheint eine Fehlermeldung um den ITScope DataAccess:

centron-angebot-fehler

Hier liegt ein Installationsproblem vor. Die ITScope-Schnittstelle wurde beim Update der neuen c-entron.NET-Version nicht korrekt aktualisiert. Zur Folge hat dies, dass die neue c-entron.NET die alte DLL-Datei mit der Schnittstellen-Definition bereitstellt. Um das Problem zu beheben, deinstallieren Sie zuvor die alte c-entron.NET, und installieren Sie danach die c-entron.NET über das Setup erneut.

Fehler beim Anmelden in c-entron.NET: "AssetManagementCheckSnmpResults" does not exist

In wenigen Fällen wurde uns gemeldet, dass eine Anmeldung an der c-entron.NET mit folgender Fehlermeldung fehlschlägt:

image

Dieses Verhalten tritt in sehr seltenen Fällen auf. Insbesondere dann, wenn einige c-entron.NET-Versionen übersprungen wurden, kann dieses Problem auftreten. Sie können sich kurzfristig eine Abhilfe schaffen, indem Sie ein SQL-Skript auf Ihrer c-entron Datenbank (mithilfe des SQL Server Management Studio) ausführen.

Dieses SQL-Skript beseitigt die Probleme rund um die erforderliche Tabelle „AssetManagementCheckSnmpResults“, und beseitigt zugleich das Problem mit Ihrer Anmeldung. Laden Sie die Skripte einfach hier herunter:

AssetManagementCheckSnmpResults_Skripte

Angebot per E-Mail versenden: Formatierung der Mailtext-Vorlage geht verloren (Zeilenumbrüche und Leerzeichen)

Wenn man ein Angebot per Mail versenden will, wird der in der Administration vorgegebene formatierte Mailtext unformatiert, ohne Leerzeilen oder Zeilenumbrüche ins Mailfenster übernommen.

Dies betrifft aktuell ausschließlich das in c-entron.NET integrierte E-Mail-Fenster. Sie können jedoch alternativ einen E-Mail-Client wie Outlook verwenden. Hier wird die Formatierung korrekt übergeben.

Wir werden das Problem auch im internen E-Mail Fenster schnellstmöglich lösen.

 Wir werden bereits für die kommende Version auch die Anpassung für das interne E-Mail-Fenster durchführen und die Formatierung berücksichtigen. Dies wird bei uns unter der internen c-entron Ticketnummer 64534 dokumentiert.

Fehler in der Live-Vorschau: "ExportPdfToFile: report is null" (siehe Patch Version 2.0.25.10)

 Bereits verbessert mit dem im Download-Bereich zur Verfügung stehenden Patch Version 2.0.25.10.

In der Live-Vorschau des Angebots erscheint folgender Fehler:

keinereports

Dieser Fehler erscheint, wenn Sie zuvor in die c-entron.NET-Reportgruppe noch keine Berichte importiert haben.

Sie können beispielsweise den Hybrid-Bericht (für das Angebotsformular) durch das in c-entron.NET integrierte Reportportal direkt in Ihre c-entron-Datenbank laden- dann steht Ihnen der von c-entron bereitgestellte Bericht direkt zur Verfügung, und lässt sich überdies im Nachgang jederzeit nochmals überarbeiten.

Nach dem Import des Berichts wird die Livevorschau das erwartete Verhalten aufweisen, und den Bericht entsprechend darstellen.

 Wir werden bereits in der kommenden Version eine qualifiziertere Fehlermeldung erscheinen lassen, welche hier besser darauf hinweist, dass noch Reports importiert werden müssen. Dies wird bei uns unter unter der c-entron Ticketnummer 64539 dokumentiert.

open